Besuchen Sie uns auf unserem Youtube Kanal Hier Klicken

PRAXISKLINIK URANIA

Z ü r i c h

Hautbehandlung mit Laser- und Radiofrequenz


Lasertherapien haben sich in den letzten Jahren bei kosmetischen Problemzonen wie verstärkter Behaarung, Pigment- und Altersflecken, Besenreisser, Akne und bei der Faltenbehandlung etabliert.
Nicht betroffenes Gewebe wird maximal geschont, da bei einer Laserbehandlung die Einwirkungszeiten kurz - und die Spezifität hoch sind.
In der Praxiklinik Urania wird, alternativ zum Laser, zudem vermehrt mit schonenden Radiofrequenzmethoden gearbeitet.


DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Bei der dauerhaften Haarentfernung nimmt das Haar durch die Laserbestrahlung Energie auf. Diese wird in Hitze umgewandelt, welche die Haarwurzel zerstört. Die Behandlung wird ohne Betäubung durchgeführt und ist somit nicht ganz schmerzlos. Für ein einwandfreies Resultat braucht es in der Regel bis zu fünf Sitzungen. Pro Termin können jeweils nur diejenigen Haare zerstört werden können, die sich gerade im Wachstum befinden.


PIGMENTFLECKEN | ALTERSFLECKEN | TÄTOWIERUNGEN

Mittels Laserlicht lassen sich Farbpigmente in derart kleine Fragmente spalten, dass diese durch die Zellen unseres Immunsystems abtransportiert werden können.
Diese Behandlung muss mit mehrwöchigem Abstand einige Male wiederholt werden.


GEFÄSSMISSBILDUNGEN | BESENREISSER | FEUERMALE

Für die Entstehung von Couperose, Feuermalen und Besenreisser sind erweiterte Blutgefässe, sogenannte Kapillaren, verantwortlich. Diese können einfach und unkompliziert durch Laserlicht verödet werden.


AKNE

Bei der Therapie von akuter und chronischer Akne werden immer häufiger die Radiofrequenzgeräte eingesetzt.
Der Vorteil dieser Methode liegt hauptsächlich darin, dass langwierige, medikamentöse Behandlungen mit entsprechenden Nebenwirkungen wegfallen.


FALTENBEHANDLUNG | REJUVENATION | RESURFACING

Eine Auffrischung der Haut, die sogenannte Rejuvenation, wird in der Faltenbehandlung dadurch erreicht, dass die Lichtenergie vom Laser und die Stromenergie der Radiofrequenzgeräte eine Neubildung von Kollagen anregen.
So wird die Haut gestrafft, verjüngt und ihre Elastizität verbessert. Bei diesen Methoden können, neben allen Hautarealen, vor allem die Falten der Oberlippe und der Augenlider, Krähenfüsse sowie Knitterfältchen im Bereich der Wangen gezielt behandelt werden.