Besuchen Sie uns auf unserem Youtube Kanal Hier Klicken

PRAXISKLINIK URANIA

Z ü r i c h

Hautregeneration mittels Eigenblut (PRP/PRF) und Microneedling


In den letzten Jahren hat sich zunehmend das Verfahren der Regeneration unserer Haut mittels Bestandteilen aus dem Eigenblut durchgesetzt.
Somit stellt dieses Verfahren eine Möglichkeit auf natürlicher Basis dar, mit körpereigenen Substanzen (plättchenreiches Plasma, PRP oder PRF) die Synthese von Hyaluronsäure und Kollagen anzuregen und somit der Haut wieder Volumen und Elastizität zu verleihen. Im Volksmund ist dieser Eingriff auch unter Vampir-Lift bekannt.
Das Plasma stimuliert die Hautzellen zur Regeneration und Bildung von neuem Hautgewebe. Durch die Potenz der Wachstumsfaktoren und Proteine des Plasmas werden zudem die Hautzellen erneuert und Falten geglättet. PRF ( Platelet-Rich-Fibrin) stellt die neueste Art der Regeneration dar!

Die PRF-Therapie ist ein spezielles, biotherapeutisches Verfahren, welches es jetzt ermöglicht Heilungs- und Regenerationsprozesse allein mit patienteneigenen Substanzen (autologe biologicals) einzuleiten und erheblich zu beschleunigen.
Das körpereigene Plasma "Platelet-Rich-Fibrin (PRF)" ist die Weiterentwicklung der Eigenblutbehandlung mit plättchenreichem Plasma (PRP, Platelet Rich Plasma). Dieses vor allem in Amerika viel beforschte und gefeierte biologische Verfahren ist die innovativste Therapie in der regenerativen ästhetischen Medizin! In einer kurzen ambulanten Sitzung kann schmerzfrei behandelt werden.
Hautverjüngung und Faltenbehandlung auf natürlicher und nachhaltiger Basis.
Das Plasma wird mit einer feinen Nadel in die Haut des Gesichtes, des Hals und Dekolletees injiziert.
Bei Bestehen eines angeborenen Haarausfalles (Allopezie) kann mit PRP-Injektionen in die Kopfhaut der Haarausfall verlangsamt und in einer zweiten Phase der Haarwuchs unterstützt werden.
Ebenso können dunkle Augenringe und hypertrophe Narben behandelt werden.