Besuchen Sie uns auf unserem Youtube Kanal Hier Klicken

PRAXISKLINIK URANIA

Z ü r i c h

Intimchirurgie


Der Genitalbereich ist für viele Frauen ein hochsensibles Thema, welches wir mit höchstem Mass an Diskretion behandeln.
Häufig sind angeborene Missverhältnisse der äusseren und inneren Schamlippen, Veränderungen nach Schwangerschaften oder starke Gewichtsschwankungen der Grund. Funktionelle Einschränkungen und auch ästhetisches Unwohlbefinden sind die Folge. Das Ziel einer Operation ist, die Verhältnisse wieder auf normale Masse zu bringen. Die Eingriffe sind einfach und risikoarm, da keine lebenswichtigen Strukturen tangiert werden. Unmittelbar nach der Operation können leichte Schmerzen, Schwellungen und bläuliche Verfärbungen auftreten. In manchen Fällen kann es, wie nach jedem Eingriff, zu Nachblutungen oder Infektionen kommen. Die Operation kann in Vollnarkose oder auch problemlos im Dämmerschlaf mit begleitender Lokalanästhesie durchgeführt werden. Es sollte vier bis sechs Wochen nach dem Eingriff auf sportliche Aktivitäten verzichtet werden.